Liebe Kunden, liebe Interessenten,
am kommenden Mittwoch den 16.12.2020 geht Deutschland erneut in einen harten Lockdown. Dazu hat das Land Baden-Württemberg schon jetzt Ausgangsbeschränkungen und eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Es gibt sicherlich viele verschiedene Meinungen zum Thema Corona, zum Lockdown und den sonstigen Maßnahmen. Meine ist, dass es absolut keinen legitimen Grund geben kann Millionen Menschen wie kleine Kinder zum Sandmännchen daheim einzusperren. Es kann nicht sein, dass Restaurants und Läden sich Mühe geben, oft zu den geschrumpften Einnahmen auch noch Investitionen getätigt haben und jetzt mit einem Berufsverbot auf nicht absehbare Zeit bestraft werden. Und das obwohl sie gar kein nennenswerter Treiber der Pandemie sind.

Ich werde mich daher ab dem 16.12. bis zum 31.12. in einen Protest-Lockdown begeben. Dass dieser keine nennenswerte Wirkung hat ist mir bewusst. Ich möchte nicht NICHTS tun, ich möchte wenigstens ein Zeichen setzen und meine Solidarität mit all jenen demonstrieren deren Existenz jetzt durch die Politik bedroht wird. Zudem möchte ich die kalten Tage versuchen im Rahmen des Erlaubten etwas für mich zu tun und etwas „Urlaub“ zu machen. Ich werde aber laufende Projekte selbstverständlich wie besprochen abschließen. Ich bin weiterhin per E-Mail erreichbar, Antworten können aber etwas länger dauern und telefonisch bin ich nur nach Absprache erreichbar.

Im neuen Jahr möchte ich dann konstruktiv werden und biete daher für Aufträge die bis einschließlich 31. März 2021 erteilt werden und aus einer vom Lockdown betroffenen Branche kommen einen Solidaritätsrabatt von 20% auf meine Dienstleistungen.

Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021 – das hoffentlich besser wird.